Erfahrungen mit casual dating Bonn

12-Apr-2020 13:56

Also wenn ich noch mal über das Internet suchen würde, dann eher sowas kostenpflichtiges, weil wie gesagt meine Erfahrungen damit nicht schlecht waren.Es sind ja auch keine Unsummen, die man da zahlen muß.Ich habe damals über diese kostenpflichtige Sache wirklich ein paar sehr tolle und interessante Männer kennen gelernt.Ich denke schon, daß das mit den Kosten die absoluten Spinner, die nur auf One Night Stands aus sind oder es sowieso alles nicht ernst meinen, eher abschreckt.Die geben dafür dann wohl nicht unbedingt noch Geld aus.Also, wenn man keine Wunder erwartet, kann man es meines Erachtens ruhig mal versuchen.

Dort waren auch einige Bekanntenschaftannoncen drin, die eigentlich wohl in der Zeitung gedruckt wurden, aber gleichzeitig da auch ins Netz gestellt wurde. Darum habe ich da einen eher frechen und nicht wirklich ernt gemeinten Brief hingeschickt.... Meinen Freund (als der, der damals die blöde Anzeige aufgegeben hatte) haben Kinder jetzt z. Er ist/war der Meinung, daß es einfach normal ist, daß Frauen in einem bestimmten Alter eben Kinder haben.

was Hobbies angeht etc.....schliesslich gilt: Gemeinsamkeiten verbinden. Irgendwie hab ich nur ein bischen schiss das einige es nur aus Lust und Laune dort sind und die Frauen nur vera....und das muß ich nicht haben,das haben ja einige auch klar und deutlich geschrieben.

Hilfreich fand ich auch die Antwort mit dem link hier von Urbia ich denke da werde ich mir mal etwas raussuchen.

Ehrlich gesagt weiß ich heute gar nicht mehr, wie die hieß. Allerdings war ich dann irgendwann wirklich auf Partnersuche -allerdings auch noch als Single-.

Damals gab es glaube ich Elite Partner oder EDarling noch nicht oder die waren noch nicht so bekannt.

Dort waren auch einige Bekanntenschaftannoncen drin, die eigentlich wohl in der Zeitung gedruckt wurden, aber gleichzeitig da auch ins Netz gestellt wurde. Darum habe ich da einen eher frechen und nicht wirklich ernt gemeinten Brief hingeschickt.... Meinen Freund (als der, der damals die blöde Anzeige aufgegeben hatte) haben Kinder jetzt z. Er ist/war der Meinung, daß es einfach normal ist, daß Frauen in einem bestimmten Alter eben Kinder haben.was Hobbies angeht etc.....schliesslich gilt: Gemeinsamkeiten verbinden. Irgendwie hab ich nur ein bischen schiss das einige es nur aus Lust und Laune dort sind und die Frauen nur vera....und das muß ich nicht haben,das haben ja einige auch klar und deutlich geschrieben.Hilfreich fand ich auch die Antwort mit dem link hier von Urbia ich denke da werde ich mir mal etwas raussuchen.Ehrlich gesagt weiß ich heute gar nicht mehr, wie die hieß. Allerdings war ich dann irgendwann wirklich auf Partnersuche -allerdings auch noch als Single-.Damals gab es glaube ich Elite Partner oder EDarling noch nicht oder die waren noch nicht so bekannt.Ich bin alleinerziehend mit 2 Kids und seit 4 Jahren Solo,was aber auch an der allgemeinen Situation lag und ich mich auch nicht auf eine Beziehung einlassen wollte und würde es jetzt ganz gerne mal auf diesem Wege ausprobieren doch fehlt mir der Mut dazu. Friendscout war ganz ok, vor allem für Frauen kostenlos!